Skip to content


Creative Commons Deutschland

Description

Site in German. Creative Commons ist eine Non-Profit-Organisation, die in Form von vorgefertigten Lizenzverträgen einen alternativen Rahmen für die Veröffentlichung und Verbreitung digitaler Medieninhalte anbietet und fortentwickelt. Einfacher ausgedrückt bietet CC eine Reihe von Standard-Lizenzverträgen an, die zur Verbreitung kreativer Inhalte genutzt werden können. CC ist dabei selber weder als Verwerter noch als Verleger von Inhalten tätig und ist auch nicht Vertragspartner von Urhebern und Rechteinhabern, die ihre Inhalte unter CC-Lizenzverträgen verbreiten wollen. Durch die Erstellung der CC-Lizenzverträge ist den Rechteinhabern ein Mehr an Optionen an die Hand gegeben worden. Vorher hatten sie in der Regel nur die Wahl, ihre Inhalte entweder überhaupt nicht oder aber unter der Prämisse "alle Rechte vorbehalten" zu veröffentlichen, sofern sie nicht selber die Expertise besaßen, differenzierte Lizenzverträge zu entwerfen. In den Zeiten von digitalen Medien und Internet hat sich diese eingeschränkte Auswahl immer mehr zu einer Behinderung von Kreativität entwickelt, die auch für Künstler spätestens dann spürbar wird, wenn sie mit ihren Arbeiten selber auf digitalen Inhalten anderer aufbauen wollen. Der einfachste CC-Lizenzvertrag (untechnisch "CC-Lizenz") verlangt vom Nutzer (Lizenznehmer) lediglich die Namensnennung des Rechteinhabers (Lizenzgeber). Davon ausgehend können aber weitere Einschränkungen gemacht werden, je nach dem, ob der Rechteinhaber eine kommerzielle Nutzung zulassen will oder nicht, ob Bearbeitungen erlaubt sein sollen oder nicht und ob Bearbeitungen unter gleichen Bedingungen weitergegeben werden sollen oder nicht. Auf diese Weise ergeben sich insgesamt 6 verschiedene CC-Lizenzen, die dem Rechteinhaber für den deutschen Rechtsraum derzeit in der Version 2.0 zur Verfügung stehen: Creative Commons is an Non profit organization, which offers and develops an alternative framework further for the publication and spreading of digital medium contents in the form of prefabricated license agreement. More simply expressed CC offers a set of standard license agreement, which can be used for the spreading of creative contents. CC is thereby neither as worth nor as a publisher of contents actively and is also not contracting party of authors and right owners, who want to spread their contents under CC license agreement. A more was given by the production of the CC license agreement to the right owners at options to the hand. Before they had usually only the choice to publish their contents either not at all or but reserved under the premise "all rights" if they did not possess the expert's assessment, differentiated license agreement to sketch. In the times of digital media and InterNet this reduced selection developed ever more to a handicap of creativity, which becomes noticeable also for artists at the latest if they want to develop with their work itself on digital contents of others. The simplest CC license agreement (untechnisch "CC license") requires the denomination of the right owner (licenser) of the user (licensee) only. Outgoing of it however further restrictions can be made, depending upon that whether the right owner wants to permit a commercial use or not, whether working on are to be permitted or not and whether working on under same conditions to be passed on to be supposed or not. In this way result altogether 6 different CC licenses, which are to the right owner at present for the German right area in the version 2.0 at the disposal:

Language

German

Citation

“Creative Commons Deutschland,” ibiblio catalog, accessed October 24, 2014, http://www.ibiblio.org/catalog/items/show/4415.